The new Q. pricing

In den letzten drei Monaten haben sich fast 2.000 Teams für Q. angemeldet 💪 und wir haben mit Staunen beobachtet, wie ihr mit Q. loslegt und produktiver werdet. Im gleichen Zeitraum haben wir, aufbauend auf eurem Feedback, jede Menge Vereinfachungen und neue Funktionen ausgeliefert, die Q. noch hilfreicher machen – und die Entwicklungen fangen gerade erst richtig an. Nach der praktischen Kalenderintegration für die Zeiterfassung folgen demnächst smarte Benachrichtigungen über eure Projekte, eine visuelle Projektplanung und vieles mehr.

Nun ist es an der Zeit, auf Grundlage der gesammelten Erfahrung, auch die Preisgestaltung zu aktualisieren. Was wir damit erreichen möchten:

  • Mehr Nutzer sollen in den Genuss der wirklich spannenden Features kommen, die bisher unseren kostenpflichtigen Plänen vorenthalten waren.
  • Wir möchten den doch recht aufwändigen Trial-Prozess mit anschließendem „Downgrade“ zum Ausprobieren vereinfachen.
  • Das Pricing soll insgesamt einfacher zu verstehen, zu Nutzen und für unser Developmentteam einfacher zu warten sein.
  • Wir möchten weiterhin die Möglichkeit bieten, Q. kostenfrei zu nutzen, um Projekte und Zeiten zu organisieren. Für diese Möglichkeit möchten wir eine sinnvollere Beschränkung schaffen als bisher und – wenn ihr Q. mögt und täglich nutzt - mit einem niedrigeren Preis pro Nutzer dazu beitragen.

 

Das neue Pricing

Es wird weiterhin drei unterschiedliche Pläne zur Auswahl geben: Free, Premium und Enterprise. Diese werden allerdings etwas anders gestaltet sein:

Free

  • Der neue Free-Plan enthält ab sofort alle Q. Funktionen – also auch diejenigen, die bisher kostenpflichtig waren.
  • Der Free-Plan ist auf maximal 10 Nutzer und maximal 3 Projekte beschränkt.

Premium

  • Der Premium-Plan hat keine Einschränkung der Nutzer- oder Projektanzahl. Plant soviel ihr möchtet.
  • Der neue Premium-Plan kostet nur noch 10 € pro Nutzer pro Monat.

Enterprise

  • Unser Enterprise-Plan bleibt die skalierbare Variante für besonders große Teams und Organisationen mit 24h Support auf allen Kanälen, besonders kurzen Bearbeitungszeiten und spezifischen Administrationsfunktionen. Sprecht uns einfach an.

 

Was mit euren bisherigen Teams passiert

Wir haben uns lange Gedanken gemacht, wie wir einen Übergang für bisherige Teams am fairsten und nachvollziehbarsten gestalten können. Bitte meldet euch bei uns, falls ihr das Gefühl habt, dass euer Team aus etwaigen Gründen von unserer folgenden Lösung unfair behandelt wird.

Bisherige Free-Teams

  • Eure Teams werden ab sofort sämtliche Funktionen enthalten, auch die, die bisher kostenpflichtig waren 🚀
  • Bis 31.12.2018 könnt ihr weiterhin beliebig viele Nutzer und Projekte anlegen. Bis zu diesem Datum gelten die neuen Beschränkungen für euch nicht.
  • Ab 01.01.2019 könnt ihr, sofern ihr mindestens 10 Nutzer habt, keine weiteren Nutzer einladen. Solange ihr keine weiteren Nutzer braucht, bleibt euer Team kostenfrei. Braucht ihr nach diesem Zeitpunkt zusätzliche Nutzer, müsst ihr mit eurem Team in den neuen Premium-Plan wechseln.
  • Ab 01.01.2019 könnt ihr, sofern ihr mehr als 3 Projekte habt, keine weiteren Projekte anlegen. Eure zu diesem Zeitpunkt bestehenden Projekte bleiben für immer kostenfrei.

Bisherige Standard-Teams

  • Wir haben eure Teams in den neuen Premium-Plan migriert. Solltet ihr bisher mehr für eure Q. Lizenzen zahlen, als im neuen Pricing vorgesehen, schreiben wir euch zuviel gezahlte Gebühren gut und rechnen ab sofort nur noch den neuen Preis ab.
  • Darüber hinaus ändert sich für euch nichts.

Bisherige Enterprise-Teams

  • Euer Key-Account-Manager wird sich persönlich mit euch in Verbindung setzen, sofern sich Änderungen in euren Verträgen ergeben sollten.

 

Habt ihr Fragen oder Feedback zu unserem überarbeiteten Pricing? Sprecht uns einfach an!

Subscribe to Q. Blog

Get the latest posts in your email

Share this Post

Tell your contacts on social media

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Other recent posts

Read about other Q. news